A | Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | Ö | P | Q | R | S | T | U | Ü | V | W | X | Y | Z 
Südtirol ist ein Land der Kontraste zwischen Nord und Süd, im Brennpunkt von deutsch/österreichischer und italienischer Kultur. Im Laufe der Zeit ist ein buntes Mit- und Nebeneinander entstanden, welches sich im einzigartigen Südtiroler Dialekt voll entfalten kann. So haben sich neben dem typischen Tiroler Dialekt auch einige italienische Begriffe in das Wörterbuch der Südtiroler eingeschlichen. Trotz der ständigen Veränderungen haben die Bewohner der verschiedenen Täler und Ortschaften nach wie vor viele ihrer sprachlichen Eigenheiten behalten.

Wir erheben mit diesem Südtiroler Dialekt-Wörterbuch keinen wissenschaftlichen Anpruch, sondern möchten auf eine einfache und lockere Art Einblicke in die Südtiroler Sprachrealität geben. Ganz besonders freuen wir uns auf Ihre Mithilfe und Anregungen!

Verantwortlich für die Inhalte dieser Homepage:

Herbert Vigl
Oberinn 45
39050 Ritten
Tel. +39 0471 602118
e-Mail herbert@ploerr.com

peer internet solutions
Pillhof 25
39010 Frangart
Tel. +39 0471 631080
e-Mail info@peer.biz

Die letzten Einträge

  • oan scheiln: onanieren
  • oachortuttn: Gänsehaut
  • hardigatten: schimpfwort, ausdruck der enteuschung
  • Schwigel: Dummkopf
  • a keil hobn: besoffen sein
  • harzen: kiffen
  • Zipper: Feuerzeug
  • Fettsack: Kumpel
  • dicht: High sein
  • Materialhuast: erbrechen
 
Stirb dor Bauer im Oktober,
brauch'r in Winter koan Pullover!