A | Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | Ö | P | Q | R | S | T | U | Ü | V | W | X | Y | Z 
Ergebnis der Suche nach

A

Südtirolerisch Deutsch
a auch, ein
a bissl ein bisschen
a leig auf haartracht betreffend
a nettlä ettliche, viele
a posto in Ordnung
a Readl (Vinschg.) eine kurze Zeit (Weile)
a Schliafr ein Anlehnungsbedürftiger
a Soch ritzn etwas erledigen
aagnen, aagn nadeln von fichten tannen usw.
Aanaxa, Oanaxer kleiner Traktor mit einer Achse
abig, gabig widerwärtig
Acht, an Acht geben, kagiern Aufmerksamkeit schenken
Adunata mititärische Versammlung
Advokat, avekat Rechtsanwalt
af do Lurge sein, af der Schelchrodl sein ständig unterwegs sein
af droht patent, tuechtig
Affission Begeisterung
afs heißl gian in die Toilette gehen
aföre, afora draussen
agratt plötzlich
ahie hier (im Vinschgau gebräuchlich)
ahnig werden loswerden
aiferri vom Rost
ainer, inner herein
aini, eini, inne, inni hinein
akrat genau
akrat, eppa, epper tatsächlich
aldente bissfest
alle put sehr häufig
alm (des honi alm getun) immer (das habe ich immer gemacht)
almeno (ital.) mindestens
altelen ältlich aussehen
amanca, a manka wenigstens
Amaro Magenbitter
ament (ament hosch decht recht) vielleicht; von: am Ende, am End'
Amerscht zuerst,vorher
amol einmal
Amt, Omt Hauptgottesdienst
an Drahner hobn spinnen
an etlene etliche
an fetzn hobn, fetzvolle, knill, knill, Knill, knill, lochzua, mohl, mol,voll, oan drin in dor marill, oan in di schlappn hobn, zach wie an oschtia, oan hoam trogn, kilb, voll wie, oan in di Lotten, oanpoppen, voll, zach betrunken
an Offn hobm betrunkem sein
an pez ein Stück
an zottltn setzn, Scheißn Stuhlgang
Angalotti sauer eingelegter Aal
Angerle steil gelegenes kleines Grundstück
aniader jeder
anonder einander
Ant, Antn Ente, Enten
Antlastog Gründonnerstag
antrisch unheimlich
antrn elektrisieren
anzi im Gegenteil
Anzn Teil vom Pferdegeschirr
Ape, Drillio dreirädriger Motorkarren 5O cm³ (meist auffrisiert)
Apes kirchlicher Jungmännerbund
Aport, Schaißet, Scheißheisl Toilette
appalei achwas
Aranciata sprudelnde Orangenlimonade
argan ein unangenehmes Gefühl empfinden (Ahrntal)
arggen Wipptalerisch für: etwas nicht aushalten, nicht ertragen
Arschmarterer Mirabellen
Aspettativa Vorruhestand
Assikuranz Versicherung
asöi, a zem, asou ach so
atia hie und da
atiemo ahrntalerisch: manchmal
atio oft; manchmal
attenti stian Habtachtstellung einnehmen
au auf
au(f) tian entjungfern
auchn, ai, audn, aufi, aui, aun, augn, aui, auwerts, auwert, aui, ai hinauf
audrahnen sich aufregen, aufdrehen
auer herauf
aufgeilen anstacheln
aufgeiln provozieren
aufgfriern auftauen
aufiarn, eppes aufiarn etwas anstellen
aufklaubm, zommklaubn auflesen
aufkopfn planen
aufnocht am abend
aufpassn wia a Haftlbeisser mit Argusaugen beobachten
aufwachtlen sich aufregen, sich wichtig machen
augasn, aufgasn, dio cane, porco puttana! sich aufregen
augetaggelt herausgeputzt
augholtn, aukoltn, auhebn aufbewahren
augian, augian lossn verpulvern, für Stimmung sorgen
augleg sein gestimmt sein
Augngleser, Augngleiso, Augngläser Brille
Augnlikklen Augenlider
Augnstecher Libelle
auhausn, aufhausn Pleite machen
auhuckn Aufsitzen oder beischlafen :-)
auitetschn hinaufdrücken
aukontern Weinfass zum Ausschank bereitstellen
aukredn gerade machen
Aulegen, is Augileege hom Begriff aus dem Watten (Kartenspiel): so gute Karten haben, dass der Gewinn sicher und Weiterspielen sinnlos ist
aulegn beladen, auflegen
auleign aufladen
Aunawont Acker - Wiesenrain
aupacktln aufbegehren
aupleckn aufdecken (beim Kartenspiel)
aureissn Bekanntschauf machen
ausfratscheln bewusst ausfragen
ausgemergelt ausgeleiert, zerschunden
aushängen, einsteckn, fladern, fladern, fladern, fladern, Fladern, stauchn, staxn, staxn, stibitzn stehlen
ausifliagn hinausfallen
ausigrosn eheliche Untreue
ausipalandern unsanft vor die Tür setzen, rausschmeißen
ausklaubn aussortieren
Auslog Schauffenster
aussacklen ausnehnem
ausschlangern ausschütteln
ausser, aussi heraus
aussikeiln hinauswerfen
aussipalandern hinausbefördern
ausstelln ausweichen
ausstrebn regelmäßiges Ausbreiten des gemähten Grases
auszutzln aussaugen
autian aufmachen
autien öffnen
Autr Euter
autreibm im Frühjahr Rinder und Schafe auf die Weide bringen
auziechn, auziadn verspotten
awian etwas, ein wenig
Axr (Ultnerisch) Dreirad, Ape