A | Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | Ö | P | Q | R | S | T | U | Ü | V | W | X | Y | Z 
Ergebnis der Suche nach

D

Südtirolerisch Deutsch
Daaf Fassdaube
dai dai hoppla
daichn dünken
daitsch deutsch
damisch schwindelig, rasend sein
dasig bedrückt
Dearn Dornen
decht, woll doch
dechter, dechtersch trotzdem
degebn sich lohnen
Dei Sie
deichen es kommt einem so vor, man glaubt
deicht mi fein kommt mir angenehm vor
Deka Dekagramm
dercatzn verärgern
dercazzn sich ärgern
derdrucken zerdrücken, eindrücken
derfangen, sich derfangen sich erholen
dergian zergehen, schmelzen
dergiebig lohnend, ergiebig
dergroanen wieder auf die Beine kommen
Derhergloffener Zugewanderter
derlattert baufällig
derlempert, derlottert verwahrlost
derlexlt /derlexnt undicht, leck; bezieht sich auf Gefäße, die von einem Faßbinder hergestellt wurden
derlickln erspähen, durchschauen
derloadn verdriessen
derlongn erreichen
dermatschen zu Matsch oder Brei machen
dermochn zu Stande bringen
dermugln irgendwie durchkommen, durchbringen
derniegn überdrüssig werden
derschnaggln fähig sein
derschnelln platzen
dertengelt zerbeult
dertn da
dertottert verdutzt
derweil, dowail houbn Zeit haben
Derwischelus, Derwischilatz, Dowischilatz, Dowischilutz, Fongeluss Fangspiel
di fuchs leddo schuiche unhobm andauernd unterwegs sein
dicht High sein
die gull, Spritzegagga übler Durchfall
die Loapln die Reste
die road hobm die Zeit, in der übermäßig Alkohol getrunken wird
Dill Stadel
dinne drinnen (Ortsangabe)
Dio bono Guter Gott, Fluchwort, Ausdruck der Hoffnungslosigkeit
Dio Cane Gott, Hund - schweres aus dem italienischen übernommenes Fluchwort
Dirn Bauernmagd
Dirndl Trachtenkleid
Divan Sofa
do hier
do dorhia hier drüben
Dochschoden Hirnkrank sein
doig hiesig
Doiger Einheimischer
dolaidn ertragen
Dompf betrunkenker Zustand
Dompfplouderer Maulheld
donnorbuschn alpenrose
Dorfmodrotz, Flietsch, Flietschele Flittchen
dorhengen, verheirn kaputt machen
dorhoam, derhuam, dohaame, doham zu Hause
dorichtn erreicht
dorofter dannach
Dortetscht zerquetscht
dorwiatln das Bett zerwühlen, die Betttwäsche zerknittern
dosn dösen
Dottermandl, Tattermandl Salamander
Dottloff Blödian
dowailonk, derloadet, palös langweilig
dr Horchr der Hörer
Drahnerle Drehschalter
drahtln Ladung (Heu, Holz) über gespannten Draht transportieren
dranen, drahnen drehen
draufschaugn wachen über..
draugian verenden
draußiger, Auswertiger jemand von auswärts
dreckn schmutzig machen
Drecktrogr über andere schlecht reden
dreinpfuschn sich einmischen
dreinschaugn, Hearsicht aussehen
Dremml Knüppel, Penis
Drenasch Entwässerung
drfölln Gemähtes zum Trocknen ausbreiten
Drischl Werkzeug zum Dreschen (Stab, Dreschflegel, Lederriemen)
drofter, drnoch, oftr danach
droftr später
drschiffn, drkeiln kaputtlachen
drui drei Uhr
drweillong langeweile/heimweh
drwohrn mitbekommen
Dschiro Runde (eine Runde drehen)
Dschiro Rundfahrt
Dull Hammel
dumadum drumherum
durchgedrahnt irrsinnig geworden
durchwurschglen durchkämpfen
durr dünn
durra mager
durrn austrocknen, dürr werden
Dusl, Tusl Glück
dusln dahindämmern